VIRUS/ECDC: Höhepunkt von Epidemie in Europa noch immer nicht erreicht

dpa-AFX

STOCKHOLM (dpa-AFX) - Die Corona-Pandemie hat nach Angaben der EU-Gesundheitsbehörde ECDC noch immer nicht ihren Höchststand in Europa erreicht. "Trotz früher Hinweise aus Italien und Österreich, dass die Zahl der Fälle und Todesfälle abnimmt, gibt es derzeit auf EU/EWR-Ebene keine Anzeichen dafür, dass der Höhepunkt der Epidemie erreicht worden ist", teilte das in Solna bei Stockholm ansässige Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten am Mittwoch in seiner aktualisierten Risikobewertung mit. Weiterhin würden in verschiedenen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und Großbritannien größere Anstiege gemeldet.

"In der momentanen Situation kann eine weitere Ausbreitung des Virus erwartet werden", erklärte ECDC-Direktorin Andrea Ammon. Es sei zu früh, um plötzlich alle Maßnahmen zur Vermeidung körperlichen Kontakts in der Region aufzuheben - selbst wenn diese auf sozialer und wirtschaftlicher Ebene sehr störend für die Gesellschaft seien.

Zum EWR gehören neben den 27 Staaten der EU noch die Länder Norwegen, Island und Liechtenstein. In diesem Raum zuzüglich Großbritannien starben nach ECDC-Angaben bislang mehr als 55 000 Menschen mit Covid-19-Erkrankung, es gibt bisher mehr als 630 000 bestätigte Infektionen. Die ersten Infektionsfälle des neuartigen Coronavirus in Europa waren Ende Januar in Frankreich und Deutschland aufgetaucht./trs/DP/fba

Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: Sienna Resources: Sienna Resources beauftragt Arctic Drilling AS aus Norwegen mit der Durchführung eines mehrere Löcher umfassenden Bohrprogramms im Platin-Palladium- und Nickel-Projekt Slättberg in Schweden20.05.2020, 09:07 Uhr dpa-AFX

IRW-PRESS: Sienna Resources: Sienna Resources beauftragt Arctic Drilling AS aus Norwegen mit der Durchführung eines mehrere Löcher umfassenden Bohrprogramms im Platin-Palladium- und Nickel-Projekt Slättberg in Schweden. Sienna Resources Inc. (20. ...

Kurs zu OSLO OBX Index

  • 404,34 NOK
  • +0,22%
27.05.2020, 16:30, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "OSLO OBX " bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "OSLO OBX " Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten