Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wall Street: Stagnation nach verlängertem Wochenende – Walmart an Dow-Spitze

onvista
Wall Street: Stagnation nach verlängertem Wochenende – Walmart an Dow-Spitze

Verhaltener Wochenstart nach dem verlängerten Wochenende: Nachdem die Wall Street am Montag aufgrund eines Feiertages geschlossen hatte, startet der Handel am Dienstag lustlos und ohne viel Bewegung. Der Dow Jones Industrial verlor im frühen Handel 0,05 Prozent auf 25.869,12 Punkte. Der marktbreite S&P 500 fiel um 0,03 Prozent auf 2.774,60 Punkte, während der technologielastige Nasdaq 100 um 0,09 Prozent auf 7.057,28 Punkte vorrückte.

Die Wall Street kann also nicht an die erfolgreiche letzte Woche anschließen. Am letzten Freitag hatte der US-Leitindex eine freundliche Woche mit einem Plus von knapp zwei Prozent beendet und den höchsten Stand seit Anfang Dezember erreicht.

Alle Augen auf China

Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda schloss nicht aus, dass Anleger nach der starken Vorwoche im weiteren Verlauf des Handels Kursgewinne einstreichen könnten. An den Märkten stehen unverändert die US-chinesischen Handelsgespräche im Fokus. Nach Angaben aus dem Weißen Haus kommen an diesem Dienstag Vertreter beider Staaten in Washington zu einer neuen Gesprächsrunde zur Beilegung des Konflikts zusammen.

So verpassen Sie keine wichtige Nachricht mehr! Der kostenlose Newsletter onvista weekly - hier geht es zur Registrierung.

Nach einer ersten Runde auf Expertenebene wollten Finanzminister Steven Mnuchin, Handelsminister Wilbur Ross und US-Handelsbeauftragter Robert Lighthizer ab dem 21. Februar die Gespräche auf höherer Ebene leiten, hieß es. Im weiteren Wochenverlauf stünden zudem Aussagen der US-Notenbank Fed und anderer wichtiger Notenbanken im Fokus, ergänzte Marktexperte Dean Popplewell vom Währungsbroker Oanda.

Walmart überzeugt die Aktionäre

Unternehmensseitig machten die  Aktien von Walmart auf sich aufmerksam. Die Anleger reagierten am Dienstag mit Begeisterung an den US-Börsen auf die Quartalszahlen von des Handelskonzerns. Der Aktienkurs stieg im frühen Handel um 3,6 Prozent auf 103,65 US-Dollar – der höchste Stand seit Mitte November. Die Papiere führten die Gewinner im Leitindex Dow Jones Industrial klar an.

Der US-Einzelhändler hatte im vierten Quartal vom starken Wachstum des Online-Geschäfts profitiert. Es war das beste Schlussquartal des Handelskonzerns seit mindestens einem Jahrzehnt gewesen.

„Es war ein großartiges Quartal für Walmart“, sagte Analyst Charlie O’Shea von der Rating-Agentur Moody’s in einer ersten Einschätzung. Kurz vor Weihnachten war der Walmart-Kurs indes noch auf den niedrigsten Stand seit Juli gefallen, stark belastet von der Sorge um ein schwaches Weihnachtsgeschäft. Seitdem haben sich die Anteile aber wieder deutlich erholt.

Fiat: UBS kassiert Kaufempfehlung ein

Unbeeindruckt von einer negativen Analystenmeinung zeigten sich die an der Wall Street gehandelten Papiere von Fiat Chrysler. Bereits am Montag hatte die Schweizer Großbank UBS ihre Kaufempfehlung für die Titel des Autobauers gestrichen und zur Begründung auf einen enttäuschenden Gewinnausblick verwiesen. Die Aktien gewannen im frühen Handel trotzdem leichte 0,07 Prozent.

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Bild: MNStudio / Shutterstock.com

OnVista/dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 25.513,77 Pkt.
  • +0,04%
25.03.2019, 20:54, außerbörslich
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VA7ZPQ 27.500,0000+9,06%22,2822,29
VA7KWA 30.000,0000+10,92%23,8723,88
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1A0U 20.425,0000 4,98345,0645,07
VF2PTA 23.000,0000 9,95822,4222,43
VF2PU1 23.875,0000 14,96614,8414,85
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF285U 28.075,0000 9,98922,8522,86
VS08UA 27.225,0000 14,99615,3015,31
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (30.306)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten