Western Union erweitert globales Netzwerk für Echtzeit-Zahlungen

BUSINESS WIRE

Echtzeit-Zahlungen auf ausgewählte Bankkonten und Digital Wallets jetzt in 50 Ländern

Western Union (NYSE:WU), ein führendes Unternehmen im grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geld- und Zahlungsverkehr, kündigte heute den weiteren Ausbau seines globalen Netzwerks für Echtzeit-Geldbewegungen und -Zahlungen an, wovon die Verbraucher und Kunden des Unternehmens im Rahmen seines Markengeschäfts Geldtransfer- und Zahlungsverkehr sowie seines expandierenden White-Label-Geschäfts profitieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200423005987/de/

Das riesige globale Einzelhandelsnetzwerk von Western Union mit über 550.000 Vertriebspartnerstandorten in mehr als 200 Ländern und Regionen bietet seit vielen Jahrzehnten Auszahlungen in Minutenschnelle. Und jetzt haben Western Union Kunden die Wahl, Gelder schnell weltweit zu transferieren. Das Unternehmen hat seine Fähigkeit erweitert, grenzüberschreitende, währungsübergreifende Geldtransfers und Zahlungen in Echtzeit in 50 Länder zu senden, wenn diese in ausgewählte Banken und digitale Wallets eingezahlt werden. Die Erweiterung der Dienste wurde seit Anfang dieses Jahres zügig vorangetrieben, mit dem Ziel, bis Ende 2020 bis zu 100 Länder für Echtzeittransfers zu erreichen. Das globale Netzwerk von Western Union umfasst jetzt mehr als vier Milliarden Bankkonten und Geldbörsen.

Der Ausbau der digitalen Ein- und Auszahlungen durch Western Union, seit Jahren eine strategische Säule des Unternehmens, ist zu einer besonders wichtigen Leistung geworden, da Menschen auf der ganzen Welt während der COVID-19-Pandemie weiterhin Geld an ihre Lieben schicken und geschäftliche Zahlungen leisten. Während der Krise hat sich Western Union darauf konzentriert, den Ausbau seiner digitalen Geldtransferkapazitäten zu beschleunigen, damit mehr Verbraucher und Unternehmen wichtige grenzüberschreitende Zahlungen und Überweisungen von der Sicherheit ihres eigenen Zuhauses aus vornehmen können.

Im vergangenen Monat kündigte Western Union die Erweiterung seiner digitalen Geldtransferdienste an, den am schnellsten wachsenden Teil seiner Geschäftstätigkeit im Jahr 2019, in jetzt mehr als 75 Ländern. Die digitalen Dienste des Unternehmens umfassen alle Top 20 der von der Weltbank klassifizierten Länder, die weltweit die meisten Überweisungen tätigen. In ähnlicher Weise deckt das globale Netzwerk des Unternehmens für Auszahlungen an Bankkonten und digital Wallets, zusammen mit der Möglichkeit der Auszahlung von ausgewählten Bankkonten und digital Wallets in Minutenschnelle, die meisten der wichtigsten Überweisungsempfängerländer der Welt ab. Angesichts des kritischen Charakters der Geldbewegungen während der COVID-19-Krise stellt diese durchgängige Abdeckung sicher, dass diese zuverlässigen, bequemen digitalen Dienste Millionen der weltweit aktivsten Geldbeweger zur Verfügung stehen.

Western Union setzt die Umsetzung seiner Strategie fort, indem wir in unser globales Netzwerk investieren und erweitern, um Unternehmen und Verbraucher in die Lage zu versetzen, Geld zu bewegen oder Zahlungen zu leisten, wie sie wollen und wohin sie wollen, und zwar so schnell wie möglich“, sagte Hikmet Ersek, President und CEO von Western Union. Die COVID-19-Krise hat unsere Bestreben nur verstärkt, ein verlässlicher Partner für Menschen und Unternehmen zu sein und Gelder in Realzeit zu versenden.“

Ersek sagte: „Dies ist ein Paradebeispiel dafür, wie die wachsende globale Reichweite, die Vernetzung und die Schnelligkeit des globalen Netzwerks von Western Union Kundenvorteile generiert, die schwer zu übertreffen sind. Unsere einzigartige Plattform überwindet internationale Komplexitäten, so dass Kunden an immer mehr Orten in Echtzeit auf ihre Gelder zugreifen können. Da wir uns von unseren Wurzeln im Bereich der Verbraucherüberweisungen weiterentwickeln, positionieren wir uns als die Plattform der Wahl für Zahlungsgeschäfte und Finanzinstitute der nächsten Generation und deren vielfältigen Bedürfnisse im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr“.

Die Möglichkeit mit Western Union in Minutenschnelle grenzüberschreitende Zahlungen von Verbraucher zu Verbraucher zu tätigen, ist für das Senden von Geld an ausgewählte Banken oder Anbieter digitaler Wallets in 50 Ländern aktiv geschaltet: Österreich, Bangladesch, Bulgarien, Burundi, Kambodscha, Kamerun, China, Costa Rica, Zypern, Tschechische Republik, Demokratische Republik Kongo (DRC), Dänemark, Estland, Äthiopien, Fidschi, Finnland, Frankreich, Ghana, Guatemala, Indien, Indonesien, Italien, Elfenbeinküste, Kamerun, Kenia, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malawi, Mexiko, Mongolei, Mosambik, Nepal, Niederlande, Nigeria, Pakistan, Philippinen, Portugal, Ruanda, Senegal, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Tansania, Türkei, Uganda, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Sambia und Simbabwe.

Beschleunigung des Zugangs zu grenzüberschreitenden Transfers in Minutenschnelle

Die Weiterentwicklung der globalen grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldbewegungsplattform von Western Union – einschließlich internationaler grenzüberschreitender Überweisungen in Echtzeit, globaler Abwicklungskapazitäten, Netzwerk, Compliance- und Technologiesysteme – positioniert das Unternehmen als den weltweit führenden Integrator von Geldbewegungen und Zahlungen und globalisiert die Dienstleistungen für seine eigenen Kunden sowie für Finanzinstitute und andere Zahlungsanbieter.

Zusätzlich zu seiner ausgedehnten digitalen Präsenz und seiner Infrastruktur für Abrechnung und Compliance verfügt Western Union über ein globales Einzelhandelsnetzwerk mit minutenschneller Auszahlung an mehr als 550.000 Agentenstandorten in über 200 Ländern und Regionen.

Die kürzlich angekündigte Open-Platform-Strategie von Western Union ermöglicht es dem Unternehmen, die digitale und die physische Welt des Geldes auf innovative Weise zu verbinden und gleichzeitig führenden Organisationen zu helfen, ihre Dienstleistungen weltweit zu skalieren. Das Unternehmen bietet Banken und anderen Zahlungsanbietern ein Portfolio von Anwendungsprogrammier-Schnittstellen (APIs) zur Integration in seine Plattform für grenzüberschreitende, wechselseitige Geldbewegungen mit dem zusätzlichen Vorteil der Fähigkeiten von Western Union in den Bereichen Finanzmanagement, Kontenabstimmung und globale Compliance.

WU-G

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE:WU) ist ein weltweit führendes Unternehmen im grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldverkehr und Zahlungsverkehr. Unsere Omnichannel-Plattform verbindet die digitale und die physische Welt und ermöglicht es Verbrauchern und Unternehmen, schnell, einfach und zuverlässig Geld zu senden und zu empfangen und Zahlungen zu tätigen.. Zum 31. Dezember 2019 umfasste unser Netzwerk über 550.000 Einzelhandelsvertreterstandorte, die unsere Markendienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Territorien anbieten und in der Lage sind, Geld an Milliarden von Konten zu senden. Darüber hinaus steht westernunion.com –unser am schnellsten wachsender Kanal im Jahr 2019 – in über 75 Ländern sowie in weiteren Regionen zur Verfügung, um Geld in die ganze Welt zu transferieren. Mit unserer globalen Reichweite bewegt Western Union „Money for Better“, verbindet Familie, Freunde und Unternehmen, um finanzielle Eingliederung zu ermöglichen und das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.westernunion.com.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200423005987/de/

Medienkontakte:

Western Union Global Communications

Pia De Lima; Pia.DeLima@westernunion.com

+1 (954) 260-5732

Western Union Americas

Margaret Fogarty; maragaret.fogarty@wu.com

Western Union Middle East & Africa

Mohamed El Khalouki; Mohamed.ElKhalouki@wu.com

Western Union Asia-Pacific

Karen Santos; Karen.Santos2@westernunion.com

Kurs zu WESTERN UNION Aktie

  • 25,58 USD
  • +0,70%
14.04.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu WESTERN UNION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf WESTERN UNION (17)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "WESTERN UNION" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten