Werbung von
IG Europe GmbH

Goldpreis nach Fed-Mitschriften unter Druck – Zinssenkungsfantasien erhalten Dämpfer

IG Europe · Uhr

Nach Veröffentlichung der „FOMC-Minutes“ rutscht der Goldpreis auf den tiefsten Stand seit einer Woche. Anleger fürchten, dass die Zinsen in den USA nun doch länger hochbleiben könnten als gedacht.

Die sogenannten Fed-Mitschriften haben am späten Mittwochabend ein Festhalten an ihrer restriktiven Geldpolitik signalisiert und zunächst keine zeitnahe Zinssenkung Aussicht gestellt. Die Mitglieder haben offensichtlich keine Eile, an den Zinsschrauben nach unten zu drehen.
„Viele“ Vertreter würden sich demnach sogar fragen, ob die aktuelle Geldpolitik restriktiv genug sei, um das Teuerungsziel zu erreichen. Am 1. Mai 2024 hatte die US-Notenbank ihre letzte Sitzung abgehalten und das Leitzinsniveau unverändert bei einer Spanne von 5,25-5,50 Prozent belassen.
Anleger rechnen in der zweiten Jahreshälfte mit einer Zinssenkung und folgerichtig mit dem Startschuss zur Zinswende.

Aktuelle Webinare:

Titel Datum Startzeit Dauer Registrieren
Preis, Volumen, Volatilität – Drei essentielle Faktoren des Tradings 6.6.2024 18:30 45 Minuten Registrieren
Marktstrategien mit Chartanalyse: Praxis-Webinar mit IFTA-Präsident 19.6.2024 18:30 45 Minuten Registrieren

Jetzt kostenlos anmelden!


Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A., Marktanalyst und zertifizierter Blockchain-Experte der Frankfurt School of Finance & Management. Seit über 14 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets wie Bitcoin. Seine Einschätzungen basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für TV, Presse und Hörfunk. Herr Emden ist freiberuflich für den Onlinebroker IG Europe GmbH tätig.




Eröffnen Sie ein Trading-Demokonto

Ein Demokonto ist ein simuliertes Marktumfeld, das von einem Trading-Anbieter angeboten wird, um die Erfahrung des „wirklichen“ Tradings bestmöglich nachzubilden. So erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie verschiedene Produkte und Finanzmärkte funktionieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Sie nicht riskieren, Ihr Geld zu verlieren und somit selbstbewusst und ohne Risiko verschiedene Märkte und Trading-Strategien ausprobieren können.