Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Com.on – Der Börsenpodcast: Wird es gefährlich ruhig an den Märkten? – Wirecard, Boeing, Lufthansa und RWE: Chance oder Risiko?

onvista
Com.on – Der Börsenpodcast: Wird es gefährlich ruhig an den Märkten? – Wirecard, Boeing, Lufthansa und RWE: Chance oder Risiko?

Das es aktuell keine Neuigkeiten zum Thema Handelsstreit gibt scheint die Anleger nicht großartig zu interessieren. Auch die Abstimmungen in Großbritannien entfalten keine großen Auswirkungen mehr auf die Märkte. Das gestrige Ergebnis von der Insel hat lediglich den Euro und das Pfund erfreut. Der Dax hingegen hat es zu Kenntnis genommen und ist zur Tagesordnung übergegangen. Nicht mehr und nicht weniger. Wird es langsam gefährlich ruhig an den Märkten?

Zahlen und Hexensabbat

In dieser Woche haben noch einmal zahlreiche Dax-Konzerne berichtet. Während die Bilanzen für 2018 nicht viel Grund zum Klagen boten, haben die Ausblicke doch einige Anleger aufgeschreckt. Adidas hat 2019 mit Produktionsengpässen zu kämpfen, Lufthansa leidet unter dem hohen Ölpreis und RWE wird sich im laufenden Jahr auch nicht gerade mit Ruhm bekleckern. Das hat einigen Investoren gar nicht gefallen und das haben die Aktien auch zu spüren bekommen. Ergeben sich dadurch Chancen?

Das Experten-Duo Andreas Lipkow, Finanzstratege bei comdirect und Markus Weingran, Redaktionsleiter bei onvista, hat zudem darüber diskutiert, wie sich der Hexensabbat auf die kommenden Handelstage auswirkt und wann der Abschlussbericht von Wirecard endlich auf dem Tisch liegt.

 Die Themen des heutigen Podcast:

Brexit: Was bringen die ganzen Abstimmungen?

Handelsstreit: Gibt es keine Fortschritte mehr?

Dax: Morgen ist Hexensabbat!

Der zweite Teil des Börsenpodcasts gehört wie gewohnt den Zuhörern. Unter comon@onvista.de können Sie ihre Fragen an Markus Weingran und Andreas Lipkow stellen. Diese Fragen haben die beiden Experten in der heutigen Folge für Sie beantwortet:

RWE: Gewinnrückgang ein Grund zur Sorge?

Boeing: Was kann alles noch auf den amerikanischen Flugzeugbauer zukommen?

Lufthansa: Ist die Fantasie nach dem schwachen Ausblick Geschichte?

Adidas: Produktionsengpässe belasten - Was bedeutet das für 2019?

Wirecard: Wann kommt der Abschlussbericht?

Die „Most-Wanted-Aktien“ bei comdirect und onvista. Was denken die Experten über die gefragtesten Wertpapiere dieser Börsen-Woche?

# Onvista: Sixt/Aurora Cannabis/Juventus Turin

# Comdirect: Facebook/Airbus/K+S

Stellen Sie den Experten Ihre Fragen: Einfach eine Email an comon@onvista.de schicken.

Viel Spaß beim Anhören!

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RWE Aktie

  • 22,54 EUR
  • -0,04%
19.03.2019, 10:20, Xetra
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VA46PV 4,9004,071100,25100,35
VA4E9V 9,50012,58798,0698,16
VA6UX6 13,00016,54898,8698,96
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VA1PK2 22,8500+1,05%23,7323,75
VA4MFQ 24,0000+5,68%22,6922,70
VA4MFR 26,0000+6,42%24,4124,42
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1KWZ 17,4000 4,9384,564,57
VF2D5U 19,8000 9,9692,252,26
VF2E73 20,6000 14,4421,551,56
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF2E7B 24,3000 9,8772,262,27
VF2D46 23,7000 14,6301,541,55
weitere Produkte

onvista Analyzer zu RWE

RWE auf übergewichten gestuft
kaufen
63
halten
19
verkaufen
9
69% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 22,54 €.
alle Analysen zu RWE

Zugehörige Derivate auf RWE (16.627)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten