Fraport - Silberstreif am Horizont

HSBC
HSBC Daily Trading
 

 

Silberstreif am Horizont

Unsere Überschrift ist vermutlich sogar nicht „stark“ genug, denn die Fraport-Aktie arbeitet derzeit an einem großen, charttechnischen Befreiungsschlag. Als solchen definieren wir einen Spurt über die Widerstandszone aus den letzten beiden Erholungshochs 52,40/52,85 EUR, dem 38,2%-Fibonacci-Retracement des gesamten Baisseimpulses von Anfang 2018 bis März 2020 (54,20 EUR) sowie die 90-Wochen-Linie (akt. bei 54,42 EUR). Im Erfolgsfall liegt ein abgeschlossener Doppelboden vor (siehe Chart), welcher ein langfristiges Anschlusspotential von rund 23 EUR verspricht. Zusätzlicher Rückenwind liefert die seit Anfang Dezember ausgeprägte Flaggenkonsolidierung. Schließlich begünstigt das verschachtelte Kursmuster den eingangs diskutierten großen Befreiungsschlag. Im Ausbruchsfall definieren die Hoch- und Tiefpunkte der letzten 15 Jahre bei rund 60 EUR ein erstes Zwischenziel. Perspektivisch ermöglicht eine erfolgreiche untere Umkehr sogar das Schließen der „Corona-Kurslücke“ vom Februar vergangenen Jahres (67,38 EUR zu 68,34 EUR). Um die aktuelle Steilvorlage nicht leichtfertig zu verspielen, sollte die Fraport-Aktie zukünftig nicht mehr unter die 50 EUR-Marke zurückfallen.

Fraport (Weekly)

Chart Fraport
Quelle: Refinitiv, tradesignal²
 

5-Jahreschart Fraport

Chart Fraport
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.

 

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Fraport Aktie

  • 51,60 EUR
  • +2,17%
22.04.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Fraport

Fraport auf halten gestuft
kaufen
18
halten
26
verkaufen
21
40% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 51,00 €.
alle Analysen zu Fraport

Zugehörige Derivate auf Fraport (111)