Gentechnik-Aktien: Cathie Wood sieht große Chancen für diesen Sektor und nennt drei Favoriten

onvista
Gentechnik-Aktien: Cathie Wood sieht große Chancen für diesen Sektor und nennt drei Favoriten

Cathie Wood und ihre Investmentfirma ARK Invest bleiben ihrem Motto treu und halten an langfristigen Investitionsplänen fest. So hatte der Innovationsinvestor zuletzt bei den gebeutelten Tech-Werten Zoom und Roku zugeschlagen und vor ein paar Tagen, kurz nach der Bekanntgabe des Abgangs von Jack Dorsey als Twitter-CEO, auch bei dem Kurznachrichtendienst erneut zugegriffen.

In einem vor kurzem erschienenen Interview auf CNBC lobte Wood das Segment der Biotech-Aktien, die sich mit Gen-Engineering beschäftigen, also mit DANN-Veränderung arbeiten. Auch dieser Sektor hat zuletzt abgeben müssen. In dem Interview hob sie vor allem drei Aktien hervor, die in diesem Segment zu ihren Lieblingen gehören: CRISPR Therapeutics, Intellia Therapeutics und Editas Medicine.

Apple hat eine Marktkapitalisierung von 1 bis 2 Billionen US-Dollar … und das zu Recht. Es hat unser Leben verändert, aber keine Krankheiten geheilt“, sagte sie. „Die drei Unternehmen, die ich gerade erwähnt habe, liegen kumuliert nicht einmal über 40 Milliarden US-Dollar. Dies ist eine Billionen Dollar Gelegenheit. Jedes an CRISPR-Cas9 beteiligte Unternehmen muss diesen Unternehmen Lizenzgebühren zahlen. Und wir hoffen, dass sich viele andere Pharmaunternehmen und andere beteiligen. Es wird kein Wettbewerb sein, es wird für diese Unternehmen an der Kasse klingeln.“

Die Chance bei dieser Art von Aktien liegt in dem gewaltigen Versprechen, die moderne Medizin in neue Sphären zu führen und Krankheiten auf einfache Art und Weise heilbar zu machen, die derzeit noch schwer zu behandeln sind und viele Tode verursachen. Die Risiken sind jedoch ebenso hoch, da Biotech-Unternehmen dieser Art eine Menge Geld im Zuge des Entwicklungs- und Forschungsprozesses verbrennen, teils vor regulatorischen Hürden stehen und der Erfolg alles andere als sicher ist. Doch Wood betonte in dem Interview ihre Überzeugung von diesen Unternehmen. „Ich liebe es mit diesen Firmen zu reden, wenn die Kurse gerade unten sind, denn dann sieht man wirklich diese Überzeugung. Ich kann sie in ihren Augen sehen, das funktioniert, das heilt Krankheiten.“

onvista-Redaktion

Titelfoto: Peshkova / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu / Devisen

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a.,
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in steigende Devisenkurse investieren?

Mit Call Optionsscheinen können Sie auf steigende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Optionsscheinen