onvista-Top-News: Credit Suisse durch Hedgefonds Archegos arg in Mitleidenschaft gezogen, Grenke weiterhin unter Druck, Euphorie bei Dermapharm und Puma

onvista

In der verkürzten Oster-Börsenwoche ist es verhältnismäßig ruhig geblieben an den Märkten. Der Zusammenbruch des Hedgefonds Archegos Capital schlägt weiter seine Wellen und zieht vor allem die Schweizer Großbank Credit Suisse arg in Mitleidenschaft.

onvista-Top-News: Credit Suisse durch Hedgefonds Archegos arg in Mitleidenschaft gezogen, Grenke weiterhin unter Druck, Euphorie bei Dermapharm und Puma

Positiv auf sich aufmerksam machen hingegen viele deutsche Schwergewichte, darunter SAP mit einem neuen Deal mit Google, Puma – wo vor allem die Hoffnung auf bessere Geschäfte für Euphorie sorgt – oder die Deutsche Börse, deren Aktie einen charttechnischen Meilenstein gesetzt hat.

Drei Fragen an Bernecker: Ist eine globale Steuerreform gut für den deutschen Aktienmarkt, profitiert SAP von Google und wie stark ist der fusionierte Autobauer Stellantis?

Die Woche im Schnelldurchlauf:

Apple: High Noon mit Epic rückt näher ++ SÜSS MicroTec: Anleger machen nach Zahlen weiter Kasse ++ Tui: Frisches Geld über Wandelanleihe

BMW: Mit Absatzrekord ins neue Geschäftsjahr ++ Gerresheimer: Gelungener Start in Geschäftsjahr ++ Nordex: Auftragsflut hält an

Porsche: Pläne für neue Hochleistungsbatterie? ++ Shop Apotheke: Wachstum bleibt hoch ++ Grenke: Corona belastet

Autowerte: Starke US-Absatzzahlen für BMW, VW und Co, Tesla mit Auslieferungsrekord ++ SAP: Setzt Google jetzt auf die Walldorfer? ++ Air France: EU-Staatshilfen genehmigt

Unternehmensmeldungen:

Rheinmetall: Großer Konzernumbau - Fünf statt zwei Sparten sollen das Wachstum ankurbeln - So bewerten Analysten die Aktie jetzt

Credit Suisse: Aktie fällt weiter - viele ungeklärte Fragen nach Fiasko mit Hedgefonds Archegos

Puma: Anleger wie Analysten zeigen sich extrem optimistisch für den Sportartikelhersteller - Aktie auf Rekordhoch

Dermapharm: Aktie streckt sich nach Rekordhoch aus - Jefferies hält Ausbau für Impfstoff-Prouktion für vom Markt unterschätzt

CTS Eventim: 2020 war ein rabenschwarzes Jahr, doch die Geschäftsführung hält den Optimismus oben - so bewerten Analysten die Aktie jetzt

Deutsche Börse: Aufwärtstrend geht weiter - Kurs setzt charttechnischen Meilenstein

Befesa: Commerzbank sieht positive Entwicklung im Geschäftsfeld und schraubt Kursziel nach oben

Carl Zeiss Meditec: Investmenthaus Stifel sieht Chance für deutliches Übertreffen der Markterwartungen - Aktie liebäugelt mit Rekordhoch

LVMH, Hermes, Kering: Starke Luxusbranche hebt französischen Leitindex CAC 40 auf 20-Jahreshoch

IPO: Labordienstleister Synlab strebt ans Frankfurter Parkett - Ambitionierte Wachstumsziele

Coupang: Südkoreas E-Commerce-König - Wie viel Potenzial hat die Aktie auf kurze Sicht?

Grenke: Aktie bleibt unter Druck - Corona-Belastung und das Warten auf Ergebnisse der Bilanz-Prüfung drücken auf die Stimmung

Qiagen: Ergänzung im Corona-Portfolio - Aktie versucht sich an langfristigem Widerstand

Uniper: Mehrheitseigner Fortum sorgt mit Managementwechsel erneut für Unruhe - Analysten skeptisch - „abrupt und unangemessen“

Credit Suisse: Schieflage von Archegos Capital trifft Schweizer Großbank hart und dürfte noch Spuren im zweiten Quartal hinterlassen

SAP: Google gibt Oracle als Software-Dienstleister für Kernfinanzsysteme den Laufpass und holt SAP ins Boot - Aktie vor Chart-Ausbruch

Stellantis: Kann der fusionierte Autobauer zu neuer Stärke finden? So bewerten Analysten die Aktie jetzt

BVB: Aktie liegt geschlagen am SDax-Ende - Champions-League-Platz nun in weiter Ferne

Takkt: Lob von der Berenberg Bank - Aktie versucht sich an charttechnischem Ausbruch

Alphabet: Google-Mutter gewinnt Urheberrechtsstreit um Android-System - Oracle geht leer aus

LG: Rückzug aus der Handyproduktion - Konzentration auf 6 G

Microsoft: Morgan Stanley sieht Konzern auf dem Weg zum „Netflix of Gaming“

Makro-News:

Türkei: Inflationsrate steigt auf mehr 16 Prozent - erste Notenbanksitzung mit neuem Chef erwartet

Krypto-Markt: Branche erreicht Gesamtmarktkapitalisierung von 2 Billionen Dollar - Termin für Coinbase-Börsengang steht fest

Peter Thiel: „China könnte Bitcoin als finanzielle Waffe gegen den US-Dollar einsetzen“ - was ist dran an diesem Argument?

Eine Auswahl unserer Kolumnisten:

An den Märkten geht die Post ab

Kutzers Zwischenruf: Nachrichtenlage bleibt für Aktienanleger günstig

Melvin, Greensill und Archegos - die Spitze eines viel größeren Eisbergs

Die onvista-Redaktion wünscht Ihnen ein schönes Wochenende!

Fotos: onvista / Wit Olszewski / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CREDIT SUISSE GROUP AG Aktie

  • 9,19 CHF
  • -1,16%
07.05.2021, 16:20, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu CREDIT SUISSE GROUP AG

CREDIT SUISSE GROUP AG auf übergewichten gestuft
kaufen
23
halten
24
verkaufen
0
48% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 9,19 €.
alle Analysen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf CREDIT SUISSE ... (1.201)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "CREDIT SUISSE GROUP AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten