RWE und BASF wollen beim Klimaschutz kooperieren

Reuters

Düsseldorf (Reuters) - Der Energiekonzern RWE und der Chemieriese BASF wollen ihre Kräfte beim Klimaschutz bündeln.

Die Unternehmen kündigten am Montag eine strategische Zusammenarbeit an, um das Ziel der Klimaneutralität zu erreichen. Details wollen RWE-Chef Markus Krebber und BASF-Boss Martin Brudermüller am Freitag vorstellen. Mit einem Statement dabei sei auch der Chef der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis. Die Unternehmen wollen sich mit Milliardeninvesitionen umweltfreundlicher aufstellen. RWE will bis 2040 klimaneutral sein, BASF bis 2050.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RWE Aktie

  • 30,46 EUR
  • +1,46%
24.06.2021, 17:44, Xetra

onvista Analyzer zu RWE

RWE auf kaufen gestuft
kaufen
70
halten
10
verkaufen
0
12% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 30,54 €.
alle Analysen zu RWE
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RWE (12.678)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten