Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vorbörse: Dow leicht im Minus – DAX macht es etwas besser

onvista
Vorbörse: Dow leicht im Minus – DAX macht es etwas besser

DEUTSCHLAND: – KNAPP BEHAUPTET – Nach der jüngsten Gewinnserie dürfte der Dax kaum verändert in die verkürzte Handelswoche nach dem Osterfest gehen. Der Broker IG taxierte den Leitindex zwei Stunden vor dem Auftakt wenige Punkte höher auf 12 230 Punkte. An der Wall Street hatte der Dow Jones Industrial seine jüngsten Gewinne am Ostermontag weitgehend verteidigt. Auch in Asien gab es am Morgen keine größeren Ausschläge. In den kommenden Tagen haben sich die Börsianer durch eine wahre Flut an Quartalszahlen zu kämpfen. Die Qualität der Ergebnisse, vor allem aber die Prognosen der Unternehmen für den Rest des Jahres, dürften darüber entscheiden, ob es nach der beeindruckenden Rally seit Jahresbeginn weiter aufwärts geht.

USA: – KAUM VERÄNDERT – Am ersten Handelstag nach dem verlängerten Osterwochenende haben sich die wichtigsten US-Aktienbörsen am Montag nur wenig bewegt. Der steigende Ölpreis habe auf der Stimmung gelastet, sagten Marktteilnehmer. Die USA wird die Ausnahmen für die Länder, die trotz Embargo Öl aus dem Iran beziehen dürfen, Anfang Mai auslaufen lassen. Zudem wollten sich viele Anleger vor der in dieser Woche anstehenden Zahlenflut von US-Unternehmen nicht positionieren. Der Dow Jones Industrial verlor am Ende 0,18 Prozent auf 26.511,05 Punkte.

ASIEN: – KAUM VERÄNDERT – Die Börsen Asiens haben sich am Dienstag nur wenig bewegt. Nach der Rally seit Jahresanfang warten die Anleger auf weitere Signale seitens der so langsam Fahrt aufnehmenden Berichtssaison der Unternehmen. Hier achten sie insbesondere auf die Ausblicke für das restliche Jahr. Für den CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten an den chinesischen Festlandbörsen ging es zuletzt um 0,08 Prozent abwärts. Hongkongs Hang Seng fiel ähnlich leicht. Der japanische Leitindex Nikkei 225 trat zuletzt auf der Stelle.

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

DEVISEN: – DOLLAR WIRD STÄRKER – Der Kurs des Euro ist am Dienstag gesunken. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1251 US-Dollar und notierte damit etwas tiefer als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte wegen der Osterfeiertage zuletzt am Donnerstag den Referenzkurs auf 1,1250 Dollar festgelegt.

Nach der Osterpause in Europa verläuft der Handel verhalten. In den USA wurde bereits am Montag wieder normal gehandelt. An diesem Dienstag stehen nur wenige Konjunkturdaten auf dem Programm. Für die Eurozone wird am Nachmittag das Verbrauchervertrauen erwartet. In den USA werden Zahlen zu Neubauverkäufen und Hauspreisen veröffentlicht.

Euro/USD 1,12511 -0,06%

USD/Yen 111,8610 -0,07%

Euro/Yen 125,8575 -0,12%

ROHÖL:

Brent 74,30 +0,26 USD

WTI 65,87 +0,32 USD

UMSTUFUNGEN VON AKTIEN

CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR HANNOVER RÜCK AUF 135 (122) EUR – ‚NEUTRAL‘

CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR MUNICH RE AUF 225 (192) EUR – ‚NEUTRAL‘

– JPMORGAN HEBT ZIEL FÜR BASF AUF 78 (74) EUR – ‚OVERWEIGHT‘

– JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR COMMERZBANK AUF 8,75 (9) EUR – ‚OVERWEIGHT‘

– LBBW HEBT ZIEL FÜR SARTORIUS AUF 160 (145) EUR – ‚HALTEN‘

RBC HEBT ZIEL FÜR TRAVELERS AUF 145 (133) USD – ‚SECTOR PERFORM‘

– CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR SWISS RE AUF 115 (102) CHF – ‚OUTPERFORM‘

DEUTSCHE BANK HEBT ZIEL FÜR ENGIE AUF 14 (13,50) EUR – ‚HOLD‘

DEUTSCHE BANK HEBT ZIEL FÜR IBERDROLA AUF 8,20 (7,60) EUR – ‚BUY‘

– DEUTSCHE BANK HEBT ZIEL FÜR PRUDENTIAL AUF 2000 (1750) PENCE – ‚BUY‘

– GOLDMAN HEBT STORA ENSO AUF ‚BUY‘ (NEUTRAL) – ZIEL 14 (14,80) EUR

RBC HEBT ZIEL FÜR KERING AUF 575 (565) EUR – ‚OUTPERFORM‘

– CFRA HEBT ZIEL FÜR UNILEVER NV AUF 50 (45) EUR – ‚SELL‘

– CFRA HEBT ZIEL FÜR UNILEVER PLC AUF 4300 (3900) PENCE – ‚SELL‘

– CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR NESTLE AUF 84 (79) CHF – ‚UNDERPERFORM‘

– CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR UNILEVER NV AUF 50 (47) EUR – ‚NEUTRAL‘

– CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR UNILEVER PLC AUF 4325 (4085) PENCE -‚NEUTRAL‘

TAGESVORSCHAU / KONJUNKTURPROGNOSEN

TERMINE UNTERNEHMEN

12:55 USA: United Technologies Q1-Zahlen

12:55 USA: Coca-Cola Q1-Zahlen

13:00 USA: Procter & Gamble Q3-Zahlen

13:00 USA: Twitter Q1-Zahlen

13:30 USA: Verizon Communications Q1-Zahlen

13:30 USA: Lockheed Martin Q1-Zahlen

17:45 FRA: Vinci Q1-Umsatz

22:01 USA: Texas Instruments

22:05 USA: Stryker Q1-Zahlen

22:15 USA: Ebay Q1-Zahlen

22:30 USA: Whirlpool Q1-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

FRA: Faurecia Q1 Umsatz

USA: Harley-Davidson Q1-Zahlen

USA: State Street Q1-Zahlen

USA: Hasbro Q1-Zahlen

USA: Snap Q1-Zahlen

USA: Nuccor Q1-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

DEU: Bundesfinanzministerium Monatsbericht 04/19

02:30 JPN: Nikkei PMI Verarbeitendes Gewerbe 04/19 (vorab)

08:00 JPN: Maschinenwerkzeugaufträge 03/19 (endgültig)

11:00 FRA: Frankreich Präsident Macron empfängt Japans Ministerpräsident Shinzo Abe

15:00 USA: FHFA-Index 02/19

16:00 EWR: Verbrauchervertrauen 04/19 (vorab)

16:00 USA: Verkauf neuer Häuser 03/19

KONJUNKTURPROGNOSEN FÜR DIE EUROZONE, UK UND DIE USA

Prognose Vorwert

EUROZONE

16.00 Uhr

Eurozone

Verbrauchervertrauen April (Punkte) -7,0 -7,2

VEREINIGTES KÖNIGREICH(Keine marktbewegende Daten erwartet)

USA

15.00 Uhr

FHFA Hauspreisindex, März

Monatsvergleich +0,5 +0,6

16.00 Uhr

Neubauverkäufe, März

Monatsvergleich -2,7 +4,9

onvista/dpa-AFX

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER AM WOCHENENDE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto H-AB/shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 25.770,00 Pkt.
  • -0,41%
17.05.2019, 23:45, Deutsche Bank Indikation
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VF3NAZ 27.500,0000+5,80%23,2823,29
VF419G 30.000,0000+12,56%23,8723,88
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VN97S1 20.625,0000 4,98346,3246,33
VF1L86 23.225,0000 9,99423,0923,10
VF4BEX 24.100,0000 14,99615,3815,39
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF5EE6 28.350,0000 9,98823,1023,11
VS08VH 27.475,0000 14,96015,4215,43
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (31.525)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Dow Jones" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "Dow Jones" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten