Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wall Street: Neue Trump-Drohungen gegen EU lassen Anleger vorsichtiger werden – Tesla und Fiat im Fokus

onvista
Wall Street: Neue Trump-Drohungen gegen EU lassen Anleger vorsichtiger werden – Tesla und Fiat im Fokus

Die Freude über die Annäherung im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit droht an der Wall Street als Strohfeuer zu enden. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial am Dienstag eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart 0,15 Prozent tiefer bei 26 677 Punkten. Schon zu Wochenbeginn hatte der US-Leitindex weniger als die Hälfte seines Tagesgewinns ins Ziel gerettet. Auch der marktbreite S&P 500 war zum Schluss deutlich unter seinem im Handelsverlauf erreichten Rekordhoch geblieben.

Nur wenige Stunden später erwies sich, dass die Anleger letztlich aus gutem Grund nicht zu euphorisch reagiert hatten. Denn nach dem Burgfrieden mit China nimmt US-Präsident Donald Trump nun wieder Europa ins Visier. Er droht der Europäischen Union (EU) wegen verbotener Flugzeugsubventionen mit weiteren milliardenschweren Sonderzöllen. Für etliche europäische Exporte – von Lebensmitteln wie Oliven, Fleisch und Käse über Whisky bis hin zu Gusseisenrohren – könnten die Einfuhrschranken erhöht werden.

Knock-Outs zur Tesla Aktie

In beiden Richtungen mit festem Hebel Tesla handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
Tesla-Aktie wird steigen
Tesla-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels

Unternehmensnachrichten gab es zunächst kaum. Die Aktien von Tesla trotzten mit einem vorbörslichen Plus von über einem Prozent einem Bericht, wonach der Europachef den Elektroautobauer verlässt. Dagegen büßten die Anteilsscheine von Fiat Chrysler ungeachtet einer bestätigten Kaufempfehlung des Analysehauses Jefferies mehr als ein Prozent ein.

onvista/dpa-AFX

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

Foto: robert cicchetti / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 254,86 USD
  • +0,98%
17.07.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf untergewichten gestuft
kaufen
7
halten
8
verkaufen
37
15% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 227,15 €.
alle Analysen zu Tesla

Zugehörige Derivate auf Tesla (12.277)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Tesla" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten