Drucken
  • 838,250 USD
  • +5,80
  • +0,69%
Rohstoffart
Edelmetalle
Einheit
US-Dollar je Feinunze
Kursart
Spot
Eröffnung832,500Hoch / Tief (gestern) 846,466 / 804,250 Performance 1 Monat +7,61%
Vortag832,450Hoch / Tief (1 Jahr)1.041,450 / 558,000Performance 1 Jahr +5,71%
zur Chartanalyse

Passende Knock-Outs zum Platinpreis (Spot)

Kurserwartung
Platinpreis (Spot)-Rohstoff wird steigen
Platinpreis (Spot)-Rohstoff wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.
Werbung

Beliebte Derivate auf Platin

Mehr Informationen: Angezeigt werden die meist besuchten Derivate unserer Partner auf diesen Basiswert in den letzten 7 Tagen.
Kurse

Historische Kurse zu Platinpreis (Spot)

DatumEröffnungHochTiefSchluss
832,500 846,4660 804,250 838,250
834,100 847,6458 813,250 832,450
827,100 840,250 811,5041 828,250
842,500 859,750 818,900 827,300
830,250 846,250 816,0018 841,950
825,5587 834,750 825,5587 830,750
837,438 849,1981 811,9221 839,750
853,375 856,5948 814,542 836,300
838,438 865,1534 828,250 853,365
819,382 841,4610 799,000 838,648
807,6077 831,350 796,000 819,452
798,000 819,000 788,7837 805,424
Einzelkursabfrage
DatumEröffnungHochTiefSchlussVolumen
832,500 846,4660 804,250 838,250 0
Nachrichten

News & Analysen zum Platinpreis (Spot)

alle News zu Platinpreis (Spot)
Fakten und Wissenswertes zu Platin

Platin ist ein Schwermetall, das der Gruppe der Edelmetalle zugeordnet ist. Platin ist eines der am seltensten vorkommende Metalle. Erstmals verwendet wurde Platin vermutlich ca. 3000 v. Chr. Im alten Ägypten. Neben seiner Wertaufbewahrungsfunktion und Verarbeitung für Schmuck kommen Platin auch industrielle Funktionen zu. Für die Gewinnung einer Unze Platin mit 95%-igem Reinheitsgehalt werden zehn Tonnen Erz benötigt. Der Veredelungsprozess bis zur finalen Unze Platin dauert 5 Monate. Die Seltenheit sowie der komplexe Produktionsprozess erklären den hohen Platinpreis.

Wie bereits erwähnt ist Platin im Hinblick auf die Jährliche Fördermenge das seltenste unter den drei großen Edelmetallen. Während die jährliche Minenproduktion von Silber bei 20.000 Tonnen und die von Gold bei 2.500 Tonnen liegt, werden pro Jahr nur etwa 200 Tonnen Platin produziert. Dementsprechend wird Platin auch an der Börse mit einem deutlichen Platin-Preisaufschlag gegenüber Gold gehandelt.

Platin hat sehr ähnliche Eigenschaften wie Palladium. Experten gehen bei einer Platinknappheit oder einem hohen Platinpreis davon aus, dass es durch Palladium substituiert werden wird. Eine Ausnahme ist die Schmuckindustrie, in der sich Palladium bis heute nicht durchsetzten konnte und dort weiterhin Platin verwendet wird.

Platin wird quasi rund um die Uhr gehandelt, so dass neben den Future-Kursen auch ein eigener Spot-Kurs für die sofortige Auslieferung ermittelt wird. Daneben finden auch die am London Platin & Palladium Market (LPPM) täglich festgesetzten Fixing-Kurse große Beachtung. Handelsplätze zur Ermittlung des Platinpreises bzw. zum Handel von Platin sind die New York Mercantile Exchange, die Tokyo Commodity Exchange, sowie der London Buillon Market.

News

weitere News

Zugehörige Derivate auf Platinpreis (S... (211)

HypoVereinsbank

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten
HypoVereinsbank

Derivate nach Markterwartung

Bestimmen Sie hier Markterwartung und Risikobereitschaft und gelangen Sie schnell und einfach zu passenden Produkten.

Wie ist Ihre Markterwartung für Platinpreis (Spot)?
stark abwärts leicht abwärts seitwärts leicht aufwärts stark aufwärts
Wie ist Ihre Risikobereitschaft?
gering mittel groß
onvista Blog
Was ist eine Deflation? Gefahren, Vorteile, Unters... onvistaBlog

Eine Deflation ist von fallenden Preisen und einer wirtschaftlichen Abwärtsspirale gekennzeichnet. Dabei sinken die Gewinne von Unternehmen, während die Kosten aufgrund bestehender Verträge weitgehend konstant bleiben. Um Kosten zu senken und auf die sinkenden Absätze zu reagieren, setzen Unternehmen Arbeitskräfte frei. Folglich steigt die Arbeitslosigkeit. Eine Deflation wird häufig mit einer tiefen Wirtschaftskrise gleichgesetzt. Tatsächlich ist die Weltwirtschaftskrise 1929 das me

Home-Office | So organisiert sich der Mitarbeiter ... onvistaBlog

Seit dem 13.3. befinden sich alle angestellten Mitarbeiter der onvista media GmbH - also Ihres Finanzportals onvista.de im Home-Office. Dies geschah in erster Linie zum Schutz der Mitarbeiter*innen vor einer möglichen Infektion und um die Menge der Kontakte auch im Sinne der Verantwortung für die Gesellschaft möglichst zu begrenzen. Die in der Folge beschlossenen Schritte der Regierung zum „Social Distancing“ haben diesen Schritt bestätigt. Seit über zwei Jahren unterstützen wir das

[Beendet] Exklusive onvista-Aktion – 65 Euro Anlag... onvistaBlog

- Werbung -  Bei real negativer Rendite bei der Hausbank bietet ZINSPILOT eine echte Alternative mit attraktiven Zinsen und exklusiv vom 25. bis 27. Februar 2020 einen 65 Euro-Bonus für onvista-Kunden. Bei einer Anlagesumme von 5.000 Euro für ein halbes Jahr mit z.B. 0,51 % p.a. Zins bei der LHV-Bank, ergibt dies einen Jahreszins von 3,11 %. Erfahren Sie mehr über dieses Angebot.

zum onvista Blog