onvista Mahlzeit: Zinssorgen zurück im Dax – Brainchip, Siemens, Daimler Truck, Curevac und jetzt geht die USA wohl auf Alibaba los

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)

Nach einem verhaltenen Start in die neue Woche geht es heute im Dax wieder bergab. Die Zinssorgen sind wieder zurück an den Märkten . Die Rendite für 10 jährige US Staatsanleihen ist über 1,8 Prozent gestiegen. Zudem ziehen auch die Ölpreise weiter in die Höhe und sorgen für eine zusätzliche Belastung.

Langsam kommt auch die Berichtssaison in den USA in Fahrt. Heute geht es los mit Goldman Sachs und Silvergate. Welche Konzerne diese Woche noch zu beachten sind, klären wir in der heutigen Folge von Mahlzeit.

Wie Reuters heute berichtet ist Alibaba erneut ins Visier der Behörden geraten. Diesmal aber nicht Peking, sondern in Washington. Dort wird jetzt geprüft, ob das Cloud-Geschäft des E-Commerce-Riesen Alibaba ein Risiko für die nationale Sicherheit der USA darstellt. Den Anlegern schmeckt die Nachricht heute überhaupt nicht.

Hugo Boss veröffentlicht vorläufige Zahlen, Nordex hat 2021 ein Drittel mehr Aufträge eingefahren und Daimler Truck steigert trotz Chipmangel den Fahrzeugabsatz um 20 Prozent auf 455.000 Einheiten.

onvista Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de