Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Com.on – Der Börsenpodcast: Handelskrieg sorgt für Schaukelbörsen – Bayer, Uber, RWE und Bitcoin im Fokus

onvista
Com.on – Der Börsenpodcast: Handelskrieg sorgt für Schaukelbörsen – Bayer, Uber, RWE und Bitcoin im Fokus

Donald Trump ist wieder in seinem Element. Täglich versorgt er die Märkte via Twitter mit Neuigkeiten zum Thema Handelsstreit. Auch das Reich der Mitte hat den blauen Vogel für sich entdeckt und hält jetzt fleißig dagegen. Mal droht der Streit aus dem Ruder zu laufen, mal machen leise Töne die Runde. Die Märkte reagieren dementsprechend. Zu Wochenbeginn ist der Dax unter 12.000 Punkte gefallen. Heute hat er die Marke zwar kurzfristig überschritten, ist dann aber wieder abgetaucht. Ist es jetzt besser sich an den Spielfeldrand zu stellen?

Schadensersatz und ein gefloppter Börsengang

Beim Pharmakonzern Bayer spitzt sich die Lage weiter zu. Nicht nur die Anzahl der Niederlagen vor Gericht wird größer, auch die Summe des Schadensersatzansprüche schießt in die Höhe. Im dritten Urteil zwischen dem Ehepaar Pilliod und der Bayer-Tochter Monsanto erhöhe sich der Anspruch auf etwas mehr als 2 Milliarden Dollar. Sind die Schätzungen der Experten damit hinfällig?

Knock-Outs zur RWE Aktie

In beiden Richtungen mit Hebel RWE handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
RWE-Aktie wird steigen
RWE-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels

Mit großer Spannung wurde der Börsengang von Uber erwartet. Allerdings konnte der amerikanische Fahrdienstleister die Erwartungen nicht erfüllen. Schon am ersten Börsentag fiel das Wertpapier unter den Ausgabepreis und ging mit einem Minus von etwa 8 Prozent aus dem Handel. Auch an den folgenden Tagen konnte Uber an der Börse nicht punkten. Bietet sich hier eine Chance für Anleger, die nicht gezeichnet haben?

Das Experten-Duo Andreas Lipkow, Finanzstratege bei comdirect und Markus Weingran, Redaktionsleiter bei onvista, hat in der neuen Folge von com.on analysiert, ob es jetzt besser ist sich an den Spielfeldrand zu stellen oder ob der Rücksetzer eine Chance bietet.

Viel Spaß beim Anhören

Die Themen des heutigen Podcast:

# Handelskrieg - Neue Eskalationsstufe erreicht?

# England nimmt an der Europa-Wahl Teil - Wie sinnvoll ist das?

# Bitcoin über 8.000 Dollar - Jetzt richtige Rally voraus?

Der zweite Teil des Börsenpodcasts gehört wie gewohnt den Zuhörern. Unter comon@onvista.de können Sie ihre Fragen an Markus Weingran und Andreas Lipkow stellen. Diese Fragen haben die beiden Experten in der heutigen Folge für Sie beantwortet:

# Allianz: Solide Zahlen, solide Aktie

# Bayer: Nächstes Urteil - Schadensersatzansprüche weit höher als geschätzt?

# Merck: Gewinneinbruch um 40 Prozent - Zukunft trotzdem rosig?

# Thyssenkrupp: Das Jahr wird rot - Die Performance 2019 auch?

# Nordex: Tiefer in der Verlustzone - Erholung damit ausgebremst?

Die „Most-Wanted-Aktien“ bei comdirect und onvista. Was denken die Experten über die gefragtesten Wertpapiere dieser Börsen-Woche?

onvista: Varta / Heidelberger Druck / Ceres Power

comdirect: Apple / Uber / RWE

Stellen Sie den Experten Ihre Fragen: Einfach eine Email an comon@onvista.de schicken.

Viel Spaß beim Anhören!

Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
onvista-com.on onvista-com.on

Markus Weingran, Redaktionsleiter Onvista

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung und seiner Ausbilddung zum Journalisten hat Markus Weingran im Jahr 2005 als Redakteur bei der Börsenmedien AG seine Leidenschaft Börse zum Beruf gemacht.

2006 hat er als Redaktionsleiter das Deutsche-Anleger-Fernsehen auf den Weg gebracht. Markus Weingran war dort für die inhaltliche Gestaltung des Programms verantwortlich. Zudem hat er als Moderator und Experte einzelne Anlegerformate betreut.

2009 übernahm Markus Weingran als Redaktionsleiter bei der Bernecker Verlagsgesellschaft die TV-Abteilung und ab 2015 war er zusätzlich Chefanalyst für den ersten mobilen Börsendienst. Seine Anlagephilosophie beim Bernecker Börsenkompass war ein gesunder Mix aus langfristigen Trendinvestments und kurzfristigen spekulativen Trades. Dabei hat Markus Weingran die komplette Vielfalt der Märkte im Blick. Aktien, Rohstoffe und Währungen gehören zu seinen bevorzugten Investmentfeldern. Dabei ist er auf beiden Seiten unterwegs: „Long“ und „Short“. Sein Motto: "In jeder Börsenphase gibt es Chancen am Aktienmarkt!"

Seit Mai 2018 ist Markus Weingran Redaktionsleiter bei der Onvista Media GmbH und für den inhaltlichen Auftritt der Homepage verantwortlich.

Andreas Lipkow arbeitet seit Juli 2017 für die comdirect bank als Marktexperte und Spezialist im Bereich Brokerage. Durch seine langjährige Tätigkeit im Investment Banking und speziell dem Bereich Trading verfügt er über ein breites Wissensspektrum und dem Blick hinter die Börsenkulissen. In den vergangenen Jahren hat er seinen Tätigkeitsschwerpunkt auf die Marktkommentation und das Halten von Seminaren und Fachvorträgen verlagert. Besonders von Interesse waren dabei stets die Darlegung von neuen Trends und Themen in der Gesellschaft und den Finanzmärkten als auch Insights zu dem Tradingthemenkomplex des hochfrequenten algorithmischen Handels in den Wertpapiermärkten.

Kurs zu RWE Aktie

  • 23,47 EUR
  • -0,59%
17.05.2019, 17:35, Xetra
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VF4PE4 5,0005,04099,6299,80
VA46PY 9,9009,93699,3999,74
VF36EE 14,00013,07499,99100,34
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VA4E8R 24,2000n.a.24,1224,20
VF5B8B 25,0000-0,39%25,0225,10
VF3R1Q 28,0000+11,91%24,9425,02
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1KXD 18,8000 4,9414,644,72
VF3T5U 21,1000 9,6372,342,42
VF5QV4 21,9000 14,3961,541,62
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF3ZKV 25,7000 9,7582,312,39
VF20BN 24,9000 14,6671,511,59
weitere Produkte

onvista Analyzer zu RWE

RWE auf übergewichten gestuft
kaufen
45
halten
20
verkaufen
8
61% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 23,47 €.
alle Analysen zu RWE

Zugehörige Derivate auf RWE (18.762)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten