Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Arabesque CIO, Anja Mikus, wird Interim CEO/CIO des Atomfonds der Bundesregierung

BUSINESS WIRE

Arabesque hat heute darüber informiert, dass CIO, Anja Mikus, zum Interim-CEO und CIO des Atomfonds der Bundesregierung ernannt wurde, vorbehaltlich der formalen Genehmigung durch die EU. Das Mandat ist vorerst auf sechs Monate beschränkt. Das Volumen des Fonds beträgt EUR 23.6 Milliarden.

Der Bundestag hatte eine entsprechende Gesetzesvorlage am 15.Dezember 2016 gebilligt.

Anja Mikus arbeitet seit 2014 für Arabesque. Dort ist sie für Investmentprodukte und -prozesse verantwortlich und leitete die Wachstumsstrategie des Unternehmens. In einer bemerkenswerten 25-jährigen Karriere bei einigen der größten Asset-Managern Europas hat sich Mikus einen beständigen und hervorragenden Leistungsausweis erarbeitet, der zu zahlreichen Auszeichnungen sowohl für ihre eigene Person, als auch die Fonds und Unternehmen unter ihrer Leitung geführt hat. Zuletzt war sie als CIO bei Union Investment tätig und verwaltete dort mehr als 250 Milliarden US-Dollar.

Anlässlich der heutigen Bekanntmachung sagte Omar Selim, CEO von Arabesque: „Wir freuen uns über die Entsendung von Anja Mikus, um den Atomfonds der deutschen Regierung zu leiten. Es ist ein großes Privileg für Arabesque, diese Arbeit zu unterstützen. Wir wünschen ihr viel Erfolg bei der Leitung dieses wichtigen Projekts für den Übergang Deutschlands zu sauberer Energie.“

Ende

Über Arabesque

Arabesque ist ein spezialisierter ESG-Quant-Fondsmanager, der selbstlernende, quantitative Modelle und Big Data verwendet, um die Wertentwicklung und Nachhaltigkeit von globalen Unternehmen zu bewerten.

Arabesque ist ein Spin-off der britischen Barclays Bank PLC und wurde Jahr 2013 in Zusammenarbeit mit Professoren der Universitäten Stanford, Cambridge, Oxford, Maastricht und dem deutschen Fraunhofer Institut aufgebaut.

Arabesque Asset Management Ltd ist eine unter der Anschrift 68 Brook Street, London W1K 5DZ (Nr. 08636689) in England und Wales eingetragene Limited Liability Company, die von der FCA zugelassen ist und reguliert wird (Nr. 610729) sowie als Anlageberater bei der SEC registriert ist (#801-107600). Arabesque (Deutschland) GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach deutschem Recht und wird beim Amtsgericht Frankfurt am Main geführt (HRB-Nummer 97525). Sitz und Firmenadresse ist Zeppelinallee 15, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170515006134/de/

Für alle Medien- und Interviewanfragen: Arabesque Ciaran McCale Ciaran.mccale@arabesque.com 0044 7956 175 100

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BARCLAYS PLC. Aktie

  • 154,04 GBp
  • +0,44%
11.12.2018, 17:35, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu BARCLAYS PLC.

BARCLAYS PLC. auf übergewichten gestuft
kaufen
59
halten
20
verkaufen
20
59% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 24,98 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf BARCLAYS PLC. (161)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten