Industriemetalle

    Kupferpreis

    US-Dollar je Tonne
    (Echtzeit)
    8.028,670 USD
    -1,09 USD-0,01 %

    Kursentwicklung

    • 1 Tag
    • 1 Woche
    • 3 Monate
    • 1 Jahr
    • 3 Jahre
    • 5 Jahre
    • 10 Jahre
    • max.
    • 1 Tag
    • 1 Woche
    • 3 Monate
    • 1 Jahr
    • 3 Jahre
    • 5 Jahre
    • 10 Jahre
    • max.

    Kupferpreis im Vergleich

    Aktueller KursPerf. akt.
    Perf. 1 Jahr
    Chart
    1 Jahr
    Tief 1 JahrHoch 1 JahrInvestieren
    Werbung von
    BNP Paribas
    Passende
    Derivate
    8.028,67 USD
    BNP Paribas Indikat… ·
    -0,01 %
    +28,29 %
    4.508,24 USD
    8.206,92 USD
    ETCs anzeigenFinden
    18.216,20 USD
    BNP Paribas Indikat… ·
    +0,67 %
    +33,08 %
    10.793,10 USD
    18.424,30 USD
    ETCs anzeigenFinden
    1.981,53 USD
    BNP Paribas Indikat… ·
    +0,56 %
    +9,39 %
    1.435,95 USD
    2.092,64 USD
    ETCs anzeigenFinden
    22.127,20 USD
    BNP Paribas Indikat… ·
    +1,70 %
    +24,55 %
    13.102,70 USD
    21.932,10 USD
    ETCs anzeigenFinden

    Alle Kurse

    Kursquelleletzter Kurs
    Zeit · Volumen
    BNP Paribas Indikation
    Echtzeit
    8.028,67 USD
    -1,09 USD · -0,01 %

     · unbekannt

    Wissenswertes zu Kupferpreis

    Kupfer ist nach Eisen und Aluminium das meist verbrauchte Metall. Der Rohstoff gehört zu den Metallen, die der Menschheit am längsten bekannt sind. Aufgrund der simplen Verarbeitung von Kupfer wurde es bereits von den ältesten menschlichen Kulturen um 8.000 v.Chr. verwendet. In seiner Reinform ist Kupfer hellrot. Darüber hinaus besitzt Kupfer exzellente Leitereigenschaften (Elektrizität) und ist leicht formbar.Die ersten Funde, die auf die Nutzung von Kupfer hinweisen, stammen aus dem 8. Jahrtausend v.Chr. Historisch wird die Epoche zwischen dem 3. und 4. Jahrtausend als Kupferzeit bezeichnet. Zunächst wurde Kupfer nur in Reinform gebraucht, später jedoch auch zum Legieren bzw. Mischen mit anderen Metallen.Die größten förderbaren Kupferreserven liegen derzeit in Chile und den USA, wobei Kupfer weltweit abgebaut wird. Die Kupferreserven alleine in Chile und den USA sollen zusammen über 20% der globalen Kupferreserven betragen. In Deutschland wird fast die Hälfte der Kupferproduktion über Recycling gedeckt, weltweit ist es hingegen nur ein Zehntel.Durch die hervorragende Leitfähigkeit für Elektrizität ist das Kupferkabel das am häufigsten verwendete Elektrokabel. Darüber hinaus findet Kupfer im Sanitärbereich vielfach Anwendung. Heutzutage kommt der Rohstoff vor allem in der Elektro- und Bauindustrie zum Einsatz. Genauso wie andere Industriemetalle wie Aluminium oder Zink, ist auch Kupfer strak nachgefragt. Vor allem in Schwellenländern gibt es einen große Bedarf, was den Kupferpreis in die Höhe treibt.Der Kupferkurs bzw. Kupferpreis ist eher als volatil zu bezeichnen. Im Jahre 2006 schoss der Kupferpreis auf knapp 9000 USD/Tonne Kupfer hinauf ehe er dann im Kontext der Finanzkrise unter starken Kursschwankungen litt. Ein Allzeithoch mit fast 10.000 USD/Tonne hatte der Preis auf Kupfer im Jahr 2011 erreicht. Der Kupferpreis in Euro unterliegt natürlich noch weiteren Schwankungen durch den Euro Dollar Wechselkurs.Aufgrund der gegenwärtig-mittelfristig steigenden Tendenz des Kupferpreises ist Kupfer in den Fokus einer breiteren Anlegerschaft gerückt. So dient der Kupferpreis als Basisiwert für eine Vielzahl von Zertifikaten, Optionsscheinen und anderen Finanzinstrumenten. Ein beliebtes Produkt sind dabei ETCs auf Kupfer oder andere Rohstoffe wie Gold, Silber oder Aluminium. ETCs werden genauso wie ETFs an der Börse gehandelt und punkten bei Anlegern vor allem durch eine transparente und kostengünstige Preisstruktur.

    ETCs auf Kupfer im Derivate-Finder