onvista-Wochenausblick: Dax schielt weiter auf Rekorde – Zinsen als Gretchenfrage

onvista
onvista-Wochenausblick: Dax schielt weiter auf Rekorde – Zinsen als Gretchenfrage

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften nach der jüngsten Erholungsrally guten Mutes in die neue Woche gehen. Vor einigen Tagen hatte ein kurzer Rutsch des Dax unter die Marke von 15.000 Punkten noch ein charttechnisches Warnsignal geliefert, das von den Anlegern aber ignoriert wurde. Nun darf der Leitindex wieder mit seinem im April erreichten Rekordhoch von 15.501 Punkten liebäugeln. Der Börsenweisheit „Sell in May and go away“, wonach der Mai ein guter Monat für einen Rückzug sein soll, scheint er damit vorerst nicht gerecht zu werden.

„Mangels Anlagealternativen hält sich die Abgabebereitschaft der Marktteilnehmer augenscheinlich weiterhin in Grenzen, auch wenn Umfragen unter Investoren gerade hierzulande inzwischen nachlassenden Optimismus signalisieren“, kommentierte Analyst Markus Reinwand von der Landesbank Helaba. Wie er beobachtete, werden Kursrücksetzer rasch wieder aufgeholt – unter anderem wegen der jüngsten Erfahrung, dass Aktien auch in schwierigen Zeiten steigen. Anleger wunderten sich, warum die Kurse gerade jetzt fallen sollten, wo die Wirtschaft wieder an Fahrt aufnimmt.

Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank sieht die „entscheidende Gretchenfrage“ weiter in der Frage nach Zinssteigerungen, nachdem die US-Finanzministerin Janet Yellen jüngst die Erwartung äußerte, dass bald höhere Zinsen möglich werden könnten – und damit der Notenbank in die Parade fuhr, die zuletzt immer wieder beschwichtigt hatte. Börsianer fürchten, dass eine schnelle Erholung der Wirtschaft in einer Zeit nach der Pandemie gemeinsam mit einer dann steigenden Inflation die US-amerikanischen Währungshüter zum Handeln zwingen könnte.

Knock-Outs zum Dow Jones

Kurserwartung
Index wird steigen
Index wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Halver aber baut darauf, dass die Notenbanken die Anleger vorerst nicht im Stich lassen werden. Prinzipiell sieht er in Zeiten der Pandemie in dem Zusammenspiel aus lockerer Fiskal- und Geldpolitik ein ordentliches Sicherheitsnetz. Der Marktexperte glaubt auch, dass das Zinsargument in den Augen vieler Marktteilnehmer zuletzt überstrapaziert wurde. Und an diesem Freitag zeigte sich, dass die Erholung am US-Arbeitsmarkt im April praktisch zum Erliegen gekommen ist. Laut dem Marktbeobachter Thomas Altmann von QC Partners lässt dies die Stimmen für eine restriktivere Geldpolitik verstummen.

Glaubt man dem Analysten Markus Reinwand von der Landesbank Helaba, ist die Börsenregel „Sell on good News“ vor dem Hintergrund der laufenden Berichtssaison derzeit der bessere Ratgeber als die „Sell in May“-These. Dabei können gute Nachrichten zu einem Ausverkauf führen wie am vergangenen Dienstag bei dem Chipkonzern Infineon. Sein Fazit lautet, dass die Quartalsberichte mit überwältigender Mehrheit positive Überraschungen lieferten, individuelle Kursfeuerwerke aber ausblieben. „Dies untermauert die These, dass bereits sehr viel Positives vorweg genommen wurde.“

In der neuen Woche bleiben die Blicke dennoch weiter auf die Berichtssaison gerichtet. Am Montag berichtet der Corona-Impfstoffpionier Biontech vom ersten Quartal, in dem das gemeinsam mit Pfizer vermarktete Vakzin der Mainzer international schon munter verimpft wurde. Nach dem Kursrücksetzer am vergangenen Donnerstag wegen Anlegersorgen um die Patente von Impfstoffherstellern könnten diese in ein besonderes Licht rücken.

In den Tagen danach folgt eine Flut an Zahlen mit diversen Dax-Konzernen, darunter am Dienstag zunächst der Energiekonzern Eon. Am Mittwoch berichtet dann mit der Allianz, Merck, der Deutschen Telekom, RWE sowie Deutsche Wohnen und Bayer eine ganze Schar an Hochkarätern vom ersten Quartal – teilweise nach bereits bekannten Eckdaten. Danach wird es an Christi Himmelfahrt, an dem in Frankfurt dennoch gehandelt wird, und am darauf folgenden Brückentag ruhiger.

Konjunkturell bewertet Anlagestratege Chris-Oliver Schickentanz von der Commerzbank die Agenda in der neuen Woche als „überschaubar“. Die Blicke der Anleger richteten sich wegen der Inflationsbedenken vor allem auf die US-Verbraucherpreise am Mittwoch. „Diese dürften der Inflationsdebatte zusätzliche Nahrung liefern“, so der Experte. Er rechnet mit einer vorübergehend hohen Gesamtinflationsrate von 3,5 Prozent.

Termine für die kommende Woche:

MONTAG, DEN 10. MAI 2021

TERMINE UNTERNEHMEN

07:00 DEU: Hypoport, Q1-Zahlen (detailliert)

07:00 DEU: TAG Immobilien, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Carl Zeiss Meditec, Q1-Zahlen (detailliert)

07:00 DEU: Aurubis, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Wacker Neuson, Q1-Zahlen (detailliert)

07:30 DEU: Deutsche Pfandbriefbank, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Traton SE, Q1-Zahlen (detailliert)

08:00 DEU: PWO, Q1-Zahlen (detailliert)

09:00 DEU: EnBW, Q1-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

DEU: BioNTech, Q1-Zahlen

NLD: PostNL, Q1-Zahlen

NLD: Euronext, Q1-Zahlen

USA: Air Products and Chemicals, Q1-Zahlen

USA: Diebold Nixdorf, Q1-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

10:30 EUR: Sentix Investorvertrauen 05/21

10:00 BGR: Einzelhandelsumsatz 03/21

11:00 GRC: Industrieproduktion 03/21

SONSTIGE TERMINE

11:00 DEU: Online-Pk 12. Nationale Maritime Konferenz 2021 unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel

DEU: Konferenz der Parlamentspräsidenten der EU-Staaten (EU-PPK)

BEL: Tagung der EU-Außenminister, Brüssel

RUS: Feiertag, Börse geschlossen

DIENSTAG, DEN 11. MAI 2021

TERMINE UNTERNEHMEN

07:00 CHE: Swiss Life, Q1-Zahlen

07:00 DEU: K+S, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Ceconomy, Q2-Zahlen (Call 9.00 h)

07:00 DEU: Fraport, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Nordex, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Eon, Q1-Zahlen (Call 9.00 h)

07:00 DEU: Bilfinger, Q1-Zahlen (Call 10.00 h)

07:00 DEU: Evotec, Q1-Zahlen (Call 14.00 h)

07:00 DEU: Aareal Bank, Q1-Zahlen (Call 9.30 h)

07:00 DEU: Thyssenkrupp, Q2-Zahlen (Call 8.30 h)

07:00 DEU: LEG Immobilien, Q1-Zahlen

07:00 DEU: 1&1 Drillisch, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Brenntag, Q1-Zahlen (Call 10.00 h)

07:00 DEU: Medios, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Ströer, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Biotest, Q1-Zahlen und Hauptversammlung (10.0 h)

07:30 DEU: Jenoptik, Q1-Zahlen (Call 9.30 h)

07:30 DEU: Gea Group, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Dürr AG, Q1-Zahlen (Call 15.00 h)

07:30 DEU: Bechtle, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Medigene, Q1-Zahlen

07:30 DEU: United Internet, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Va-Q-Tec, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Stemmer Imaging, Q1-Zahlen (detailliert)

07:30 FRA: Alstom, Jahreszahlen

07:55 DEU: Home24, Q1-Zahlen (Call 8.30 h)

08:00 DEU: Singulus, Q1-Zahlen

08:00 DEU: OHB, Q1-Zahlen

08:00 DEU: PNE, Q1-Zahlen

09:00 DEU: Fortsetzung Prozess gegen zwei ehemalige Verantwortliche des insolventen Goldhändlers PIM, Darmstadt

09:15 DEU: Fortsetzung Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler und drei Ingenieure

10:00 DEU: Jungheinrich, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Rheinmetall, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Berentzen, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: BayWa, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: SHW, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Takkt, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Hugo Boss, Hauptversammlung (online)

10:00 CHE: Swatch, Hauptversammlung (online)

11:00 DEU: Koenig & Bauer AG, Hauptversammlung (online)

11:00 DEU: Kion, Hauptversammlung (online)

11:00 DEU: TAG Immobilien, Hauptversammlung (online)

12:00 DEU: RIB Software, Hauptversammlung (online)

14:00 DEU: Mensch und Maschine, Hauptversammlung (online)

14:00 DEU: Hochtief, Q1-Zahlen

17:30 DEU: Patrizia Immobilien, Q1-Zahlen

18:15 DEU: Deutsche Euroshop, Q1-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

DEU: Apontis Pharma, voraussichtlich Erstnotiz

DEU: Leifheit, Q1-Zahlen (detailliert)

ITA: Mediobanca, Q3-Zahlen

ITA: Banca Generali, Q1-Zahlen

JPN: Nissan, Jahreszahlen

USA: Electronic Arts, Q1-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

03:30 CHN: Verbraucherpreise 04/21

03:30 CHN: Erzeugerpreie 04/21

06:30 NLD: Verbraucherpreise 04/21

09:00 CZE: Verbraucherpreise 04/21

09:00 HUN: Verbraucherpreise 04/21

10:00 ITA: Industrieproduktion 03/21

11:00 DEU: ZEW-Konjunkturerwartungen 05/21

22:30 USA: API-Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE

09:00 DEU: Online-Fortsetzung und Abschluss 12. Nationale Maritime Konferenz 2021 unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel

09:30 DEU: Bundesverfassungsgericht zur Frage, ob Teile des Einkommensteuergesetzes gegen verfassungsrechtliche Grundsätze verstoßen

10:00 DEU: Internetstudie des Telekommunikationsverbandes VATM

DEU: Online: EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn bei Diskussion über COVID-19 und die Wirtschaft. Videokonferenz im Rahmen einer Veranstaltung der Süddeutschen Zeitung unter anderem mit Clemens Fuest, Leiter des Münchner IFO-Instituts, über das Thema „Das Virus und die Wirtschaft: Wie reagiert die EU im zweiten Jahr der Pandemie?“

GBR: Queen’s Speech: Elisabeth II. eröffnet das britische Parlament

MITTWOCH, DEN 12. MAI 2021

TERMINE UNTERNEHMEN

06:45 CHE: Zurich Insurance Group

06:45 DEU: KWS Saat, 9Monatszahlen

07:00 DEU: Allianz, Q1-Zahlen (Call 8.30 h)

07:00 DEU: Merck KGaA, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Commerzbank, Q1-Zahlen (Call 9.00 h)

07:00 DEU: Lanxess, Q1-Zahlen (Call 10.00 h)

07:00 DEU: Deutsche Telekom, Q1-Zahlen

07:00 DEU: RWE, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Varta, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Bauer, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Demire Deutsche Mittelstand Real Estate, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Deutsche Wohnen, Q1-Zahlen (Call 11.00 h)

07:00 DEU: Leoni, Q1-Zahlen (detailliert) (Call 8.30 h)

07:00 DEU: Cewe Stiftung, Q1-Zahlen

07:00 DEU; Procredit Holding, Q1-Zahlen

07:00 DEU: SMA Solar, Q1-Zahlen

07:00 NLD: ABN Amro, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Bayer, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Hapag-Lloyd, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Zooplus, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Scout24, Q1-Zahlen

07:30 DEU: MVV Energie, Halbjahreszahlen

07:30 DEU: Aurelius, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Tele Columbus, Q1-Zahlen

07:30 DEU: ProSiebenSat.1, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Telefonica Deutschland, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Tui, Q2-Zahlen (Call 9.00 h)

07:30 DEU: MLP, Q1-Zahlen (detailliert)

07:30 DEU: Sixt SE, Q1-Zahlen (detailliert)

07:30 DEU: HHLA, Q1-Zahlen

07:30 DEU: GFT Technologies, Q1-Zahlen (detailliert)

07:30 DEU: Salzgitter, Q1-Zahlen (detailliert)

07:30 DEU: SGL Carbon, Q1-Zahlen

07:30 DEU: Indus Holding, Q1-Zahlen

07:30 FRA: EdF, Q1-Umsatz

07:30 FIN: Ferratum Oyj, Q1-Zahlen

07:30 NLD: Aegon, Q1-Zahlen

07:30 GBR: Dialog Semiconductor, Q1-Zahlen

07:30 LUX: SAF Holland, Q1-Zahlen

07:45 NLD: Ahold Delhaize, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Westwing Group, Q1-Zahlen (detailliert)

08:00 DEU: DMG Mori, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Douglas, Halbjahreszahlen

08:00 DEU: Cancom, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Schaeffler, Q1-Zahlen (detailliert)

08:00 DEU: Deutsche Beteiligungs AG, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Dr. Hönle, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Jost Werke, Q1-Zahlen

08:00 DEU: Süss Microtec, Q1-Zahlen

08:00 AUT: Verbund, Q1-Zahlen

08:00 CHE: Coca-Cola HBC AG, Q1-Zahlen

08:00 LUX: Global Fashion Group, Q1-Zahlen

08:00 GBR: National Express, Q1-Zahlen

09:00 FIN: Fortum, Q1-Zahlen (Call 11.00 h)

09:15 DEU: Fortsetzung Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler und drei Ingenieure

10:00 DEU: K+S, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Rational, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: SAP, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: BMW, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Pfeiffer Vacuum, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Nemetschek, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Wacker Chemie, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Adidas, Hauptversammlung (online)

10:30 DEU: Klöckner & Co, Hauptversammlung (online)

11:00 DEU: q.beyond, Hauptversammlung (online)

18:30 ITA: Pirelli, Q1-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

AUT: Wienerberger, Q1-Zahlen

DEU: Wüstenrot & Württembergische, Q1-Zahlen

DEU: Creditshelf, Q1-Zahlen

ESP: Iberdrola, Q1-Zahlen

ITA: Tod’s, Q1-Zahlen

ITA: De Longhi, Q1-Zahlen

JPN: Toyota Motor, Jahreszahlen

USA: Sonos, Q2-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

08:00 GBR: BIP Q1/21 (1. Veröffentlichung)

08:00 GBR: Industrieproduktion 03/21

08:00 GBR: Handelsbilanz 03/21

08:00 DEU: Verbraucherpreise 04/21 (endgültig)

08:45 FRA: Verbraucherpreise 04/21 (endgültig)

09:30 SWE: Verbraucherpreise 04/21

11:00 EUR: Industrieproduktion 03/21

11:00 GRC: Verbraucherpreise 04/21

12:00 PRT: Verbraucherpreise 04/21 (endgültig)

14:30 USA: Verbraucherpreise 04/21

14:30 USA: Realeinkommen 04/21

15:00 RUS: Handelsbilanz 03/21

15:00 DEU: Bundesfinanzminister Olaf Scholz Pk zur Steuerschätzung

16:30 USA: EIA-Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE

11:00 LUX: Urteil des Europäischen Gerichts zur Frage, ob Engie wegen unzulässiger Steuervorteile in Luxemburg 120 Millionen Euro nachzahlen muss

11:30 DEU: Weitere Entwicklung in der Corona-Pandemie

Pk mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und dem Präsidenten des Robert Koch-Instituts, Lothar H. Wieler

HINWEIS

SWE: Verkürzter Börsenhandel (bis 13.00 h)

DONNERSTAG, DEN 13. MAI 2021

TERMINE UNTERNEHMEN

07:30 ESP: Telefonica, Q1-Zahlen

08:00 GBR: BT Group, Jahreszahlen

08:00 GBR: Burberry, Jahreszahlen

08:00 JPN: Suzuki Motor, Jahreszahlen

13:00 CHN: Alibaba, Q4-Zahlen

22:05 USA: Walt Disney, Q2-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

GBR: 3i Group, Jahreszahlen

PRT: EDP Renovaveis, Q1-Zahlen

PRT: EDP, Q1-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

DEU: Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht 05/21

01:50 JPN: BoJ Leistungsbilanz 03/21

06:30 JPN: Insolvenzen 04/21

08:00 ROU: Verbraucherpreise 04/21

09:00 SVK: Verbraucherpreise 04/21

14:30 USA: Erzeugerpreise 04/21

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

HINWEIS

D: Feiertag „Christi Himmelfahrt“, Börse geöffnet

CHE / DNK / FIN / NOR / SWE / SGP: Feiertag, Börsen geschlossen

FREITAG, DEN 14. MAI 2021

TERMINE UNTERNEHMEN

07:00 DEU: Knorr Bremse, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Encavis, Q1-Zahlen

07:00 DEU: Fraport, Verkehrszahlen 04/21

11:00 DEU: windeln.de, Hauptversammlung (online)

12:00 DEU: Borussia Dortmund, Q3-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

DEU: BayernLB, Q1-Zahlen

DEU: Telefonica Deutschland, Investoren- und Analystentreffen

ESP: ACS, Q1-Zahlen

GBR: Sage Group, Halbjahreszahlen

TERMINE KONJUNKTUR

07:00 FIN: Verbraucherpreise 04/21

09:00 ESP: Verbraucherpreise 04/21 (endgültig)

10:00 POL: Verbraucherpreise 04/21 (endgültig)

10:00 POL: BIP Q1/21 (1. Veröffentlichung)

13:30 EUR: EZB Sitzungsprotokoll 22.04.21

14:00 CYP: BIP Q1/21 (1. Veröffentlichung)

14:30 USA: Im- und Exportpreise 04/21

14:30 USA: Einzelhandelsumsatz b04/21

15:15 USA: Industrieproduktion 04/21

15:15 USA: Kapazitätsauslastung 04/21

16:00 USA: Lagerbestände 03/21

16:00 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 05/21 (1. Veröffentlichung)

EUR: S&P Ratingergebnis Niederlande, Island

EUR: Moody’s Ratingergebnis Lettland

EUR: Fitch Ratingergebnis Portugal

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: onvista

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 34.009,01 Pkt.
  • +0,17%
23.06.2021, 10:59, Citi Indikation
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (29.210)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Dow Jones" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten